Beschreibung


Deutsche Patentanmeldung:  Federumlenkung für Vibrato (Tremolo)

Zupfinstrumente wie elektrisch verstärkte Gitarren haben häufig einen Vibrato, fälschlicherweise auch Tremolo genannt, eine mechanische Vorrichtung mit der der Gitarrist mittels Handhebelbetätigung die Saitenspannung und damit die Tonhöhe zusätzlich verändern kann.
Ohne Hebelbetätigung bringen der Saitenspannung entgegengerichtete Zugfedern das Vibrato wieder auf ursprüngliche Tonhöhe.

Bei den meisten Systemen sind diese Federn im Korpusinneren unterhalb der Saiten längs zur Wirkrichtung montiert.
Bei Gitarren mit erhöhten tonalen Spielbereich (mehr Bünde, längerer in den Korpus hineinragender Gitarrenhals), behindert dieses Federpaket jedoch das Bespielen der hohen Tonlagen, da es der Spielhand im Weg liegt. Bei kürzeren Gitarrenhälsen ergibt sich der Vorteil, von "mehr Holz unter dem Hals", was das Sustainverhalten  fördert. (Stratähnliche Gitarren)

Die skizzierte Federumlenkung ermöglicht die Verlagerung der Zugfedern und Anschlussmechaniken weg vom Gitarrenhals.
Zwei seilzugartige Stahlsaiten (Pos. 3) übertragen die Saitenspannung des Vibratos (Pos. 1) auf Kugellager (Pos. 10), die die Zugspannungswirkrichtung umlenken und damit den Einbau der Zugfedern (Pos. 5) in anderer Einbaulage zulässt und überträgt. Der Umlenkungswinkel ist beliebig und von der Korpusform abhängig.

Das in der Seitenansicht dargestellte, auf- undabwärtsbewegliche "Floyd Rose-Messerkanten-Vibrato" ist in der Höhe einstellbar.
Da die Federumlenkung in die Vibratohalterung (Pos. 7 - 11) integriert ist, ändert sich ihre Lage zum Vibrato nicht. Sie dient auch als Konterung.

Bei Vibratos ohne Höhenverstellung ( Vintage-Vibrato) ist das integrieren der Umlenkhalterung in die Vibratohalterung nicht nötig, in diesem Fall wird die Umlenkung ohne direkte Verbindung zum Vibrato über Zwei separate Gewindehülsen (Pos. 11) an geeigneter Stelle starr in den Korpus eingebaut.
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Seitenansicht


 
 
 
 
 
Draufsicht von unten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Draufsicht von oben
Stückliste
Pos. 1  01 Stück Vibrato (Tremolo)
Pos. 2 01 Stück Gitarrenkorpus
Pos. 3 02 Stück Umlenkseilzug
Pos. 4 02 Stück  Federhalter
Pos. 5  04 Stück Zugfeder
Pos. 6  02 Stück Federkralle
Pos. 7 02 Stück Führungsschraube
Pos. 8 02 Stück Kugellagerhalter
Pos. 9 02 Stück Gewindeflachmutter
Pos.10  02 Stück Kugellager mit Nut
Pos.11 02 Stück Gewindhülse
Pos.12 04 Stück Spannschraube
Pos.13 06 Stück Saite

Copyright by Harald Höntsch 2000